Re-Programmierung der DNA

Offensichtlich ist es australischen Wissenschaftlern des Gen- und Stammzelltherapie-Programm am Sydneys Centenary Institute gelungen nachzuweisen, dass man die menschliche DNA re-programmieren kann.

Was dieses Ergebnis zum Beispiel für manche als unheilbar titulierte Krankheiten bedeuten kann, bleibt zwar abzuwarten, es gibt aber Hoffnung, dass auch die Mainstream-Wissenschaftler von Ihrem hohen Ross steigen und sich für Neues öffnen…

Zum englischen Artikel…

6 Phase Meditation by Vishen Lakhiani

Meditation hilft nicht nur, Stress abzubauen, sie unterstützt auch dabei, ein umfassendes Gefühl von Dankbarkeit, Liebe zu sich und seinen Mitmenschen und eine positive Lebenseinstellung zu erlangen.

Eine sehr empfehlenswerte Meditation

7 Geheimnisse weiser Menschen (und wie Sie auch einer werden)

Nicht lange nachdenken: Wer sind die weisesten Menschen, die Sie kennen?

Die Chancen, dass die zumindest ein paar Dinge gemeinsam haben, stehen gut:  Sie sind erfahren, freundlich und in einem gewissen Alter. Weisheit, das denkt man ja meistens, muss man sich über lange Zeit schwer verdienen.

Aber vielleicht kam Ihnen ja auch eine jüngere Person in den Sinn. Jemand, der Ihnen trotz seiner relativen Jugend klug erscheint. Weisheit, das haben Forscher der University of Florida herausgefunden, ist eben nicht nur eine Frage des Alters.

http://www.huffingtonpost.de/2014/04/12/weise-menschen-geheimnisse_n_5133234.html

Was intuitive Menschen anders machen

Intuition ist schwer zu definieren, obwohl sie in unserem täglichen Leben eine riesige Rolle spielt. Steve Jobs sagte einmal, sie sei „mächtiger als der Verstand“. Aber egal, ob wir sie in Worte fassen können, wissen wir alle – nun gut – intuitiv, was das ist.

Was intuitive Menschen anders machen

Bewusstsein und Quantenkohärenz – James J. Hurtak

Kohärenz ist ein universelles Organisationsprinzip, das dem Entropiewachstum entgegenwirkt und in allen fundamentalen Eigenschaften natürlicher Systeme präsent ist. Kohärenz erzeugt Photonen, Elektronen und Atome. Der menschliche Körper ist aus Frequenzen und Kräften komponiert, die in Richtung einer größeren Gesamtheit von Funktionen harmonieren. Auch das Gehirn existiert als Feld innerhalb einer größeren Raum-Zeit, die zeigt, daß Grundbegriffe und Formulierungen der Physik zu einer Quantenwellentheorie des Körpers erweitert werden müssen.

Neurobiologie bestätigt: viele von uns wissen intuitiv

Der Führungskräftecoach Sebastian Purps bringt Managern Erkenntnisse aus der Neurobiologie näher, um Teams kreativer und leistungsfähiger zu machen. Der erste Schritt: die Persönlichkeitsschulung der Chefs.
Herr Purps, der Hirnforscher Gerald Hüther sagt, wir alle nur eine Kümmerversion dessen, was wir sein könnten. Sind wir lauter unentdeckte Talente, oder was meint er damit?

 

Zum Beitrag:

http://www.kulturwandel.org/inspiration/interviews–texte/die-neurobiologie-bestaetigt-was-viele-von-uns.html

Was Dir Dein Herz sagen will…

Eine meiner Lieblingswebsites ist myMONK.de!

Der Betreiber, Tim Schlenzig, gibt mir nahezu jeden Tag neue Inspirationen.

Ein besonderer Artikel, der auf myMONK.de zu finden ist, ist der über da Herz. Wissenschaftler haben nämlich festgestellt, dass das Herz
sozusagen über ein „eigenes Gehirn“ verfügt. Und in dem Artikel wird auch gesagt, dass wir lernen müssen, wieder mehr auf unser Herz zu hören,
auch, wenn unser Ego (beheimatet im eigentlichen Gehirn) sich vielleicht erstmal dagegen streubt.

Das Motto sollte also (wiedermal) sein: „Mit Herz und Verstand zu einem erfüllten Leben!“

Viel spaß bei der Lektüre: „Was Dir Dein Herz sagen will…

Photo: Cornelia Kopp

Nassim Haramein

„The resonance project“ – Nassim Haramein

Nassim Haramein hat mit seiner Forschungsarbeit dazu beigetragen, dass selbst die „Old-School-Wissenschaftler“ im Tribut zollen.
Seine Sicht auf die Dinge, sowohl im Micro- als auch im Macrokosmos stellt für mich eine fundamentale Säule für die Wissenschaft der Zukunft dar, da Harameins Sichtweise genau das bestätigen, was einige von uns schon immer „gefühlt“ haben: wir sind alle EINS und alle MITEINANDER verbunden.

http://resonance.is/

„Der – Wissenschaftswahn: Warum der Materialismus ausgedient hat“ – Rupert Sheldrake

Rupert Sheldrake, einer der weltweit bekanntesten Biologen, der durch seine Theorie der morphischen Felder und der morphischen Resonanz berühmt wurde, zeigt nun auf, wie wichtig es ist, wissenschaftliche Dogmen zu hinterfragen.